Gekommen um zu bleiben: Der einfache Weg zum Top-Arbeitgeber

Gekommen um zu bleiben

   Der einfache Weg zum Top-Arbeitgeber


Termin: 22. Juni 2017            Uhrzeit: 09:15 – 10:00 Uhr


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/hr-best-practices_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Retention- und Recruiting-Maßnahmen müssen nicht automatisch teuer sein – die Wirkung hingegen ist unbezahlbar! Ich zeige Ihnen, wie Sie mit wenig Budget qualifizierte Mitarbeiter finden und langfristig binden können.

Einleitung:
Qualifizierte Fachkräfte zu finden, ist in Zeiten des Fachmangels keine Leichtigkeit mehr. Und auch wenn man sie entdeckt und vom eigenen Unternehmen überzeugt hat, bedeutet dies noch lange nicht, dass man sich auf den Lorbeeren ausruhen kann. Denn die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. Im Webinar „Gekommen um zu bleiben“ möchte ich Ihnen zeigen, wie einfach es sein kann, wirkungsvolle Retention- und Recruiting-Maßnahmen im Unternehmen zu etablieren. Denn auch mit kleinem Budget kann bereits eine große Wirkung erzielt werden.

Inhalte des Vortrages:

  • Der richtige Mix aus klassischer Personalarbeit und innovativen HR-Trends
  • Der Weg zu einer attraktiven und glaubwürdigen Arbeitgebermarke
  • Vom Onboarding bis hin zur Familienfreundlichkeit – Mitarbeiterfokussierung auf allen Ebenen
  • Wirkungsvolle Alternativen zu klassischen Recruiting-Events
  • Wundermittel Feedbackkultur

Ihr Nutzen:
In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie qualifizierte Mitarbeiter überzeugen und langfristig an Ihr Unternehmen binden können. Die Vorteile hierfür liegen auf der Hand: Sie sparen sowohl Zeit und Geld und steigern gleichzeitig die Produktivität Ihres Unternehmens. Denn Know-How bleibt langfristig im Unternehmen, eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit steigert das Leistungsvermögen und Sie gewinnen ganz einfach viele neue Bewerber durch die Weiterempfehlungen als Top-Arbeitgeber durch Ihr Personal.

Methode:
Impulsvortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • Geschäftsführer

Ihr Referent:
Julia Fortenbacher|Head of Human Resources bei der diva-e Digital Value Enterprise GmbH

Bereits als Bachelorandin im Bereich Human Resources lernte Julia Fortenbacher diva-e kennen und implementierte ein externes Talent-Management-Programm. Nach Ihrem Abschluss zum Bachelor of Science (B.Sc.), International Management startete sie 2014 bei diva-e als HR Business Partner. Neben der gesamten Organisation der Personalabteilung verantwortet sie heute als Head of Human Resources die strategische und operative Personalarbeit. Dazu gehören vor allem die Umsetzung der HR-Prozesse und –Instrumente zur Realisierung der Unternehmensziele sowie die Personalentwicklung. Darüber hinaus stehen die Mitarbeiterbetreuung, die Beratung in allen personalrelevanten Themen, das Personalrecruiting und –marketing, das Talentmanagement sowie die Betreuung des Gesundheitsmanagements auf ihrer Agenda.

Unternehmensprofil:

Als einer der größten E-Business Dienstleister Deutschlands bietet diva-e das komplette Lösungsportfolio für ein erfolgreiches E-Business aus einer Hand. Mit ca. 430 Mitarbeitern an 10 Standorten unterstützt der IT-Spezialist seine Kunden von der Strategieberatung über UX Design und Softwareentwicklung bis hin zum Hosting. Die Arbeit bei diva-e zeichnet sich durch spannende Projekte in einem kollegialen Arbeitsumfeld aus. Teamwork ist dabei ein fester Bestandteil des Arbeitsalltags, sowie auch die individuelle Weiterentwicklung eines jeden Mitarbeiters.

Ansprechpartner: Julia Fortenbacher
Telefon: +49 721 92060-814
E-Mail: julia.fortenbacher@diva-e.net
Internet: www.diva-e.net


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/hr-best-practices_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Dies ist ein kostenfreies Webinar im Rahmen der

kostenfreien HRnetworx WebConference

HR Best Practices

unterstützt durch:
  


Termin: 
22. Juni 2017                 Uhrzeit: 9.00 – 17.00 Uhr


Bitte auch hier kostenfrei zur WebCo anmelden:
http://bit.ly/hr-best-practices_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

die HR-Branche befindet nicht nur aufgrund der Digitalisierung im Wandel. Der anhaltende Fachkräftemangel und die Herausforderungen zahlreicher zugezogener Flüchtlinge sind nur wenige von vielen Aspekten, die für vielfältige Veränderungen sorgen.
Mit dem Wandel ergeben sich aber auch neue ungeahnte Möglichkeiten für Unternehmen aller Größen.

Mit Hilfe von Datenauswertungs-Tools werden HR-Prozesse kontrollierbarer gemacht. Videotechnologien ermöglichen das persönliche Kennenlernen von Kandidaten noch vor dem ersten Treffen usw.
Die sich neu ergebenen Chancen wollen erkannt, sondiert und schließlich sinnvoll genutzt werden.

Daher findet am 22. Juni 2017 erneut die beliebte WebConference “HR Best Practices” statt. Die letzte Ausgabe der Online Veranstaltung konnte über 370 Interessierte zur Teilnahme bewegen – ein im DACH-Raum konkurrenzloser Erfolg!

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen.

Partizipieren Sie von den Erfahrungen der HR-Experten und lassen Sie sich am gesamten Veranstaltungstag oder nur zu einzelnen Vorträgen von spannenden Vorträgen direkt aus der Praxis inspirieren.

Und das erwartet Sie:

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung & Organisatorisches
Tjalf Nienaber, Geschäftsführer von HRnetworx

09:15 – 10:00 Uhr
Gekommen um zu bleiben
Julia Fortenbacher, Head of Human Resources bei der diva-e Digital Value Enterprise GmbH

10:00 – 11:00 Uhr
Treffsicher zu den am besten passenden Kandidaten
Martin Bernardi, Head of Sales bei JoinVision

11:00 – 12:00 Uhr
Future Business: Wie Sie Ihr Unternehmen mit Talenten in die Zukunft führen.
Günter Apel, Sales Manager bei Cornerstone OnDemand

12:00 – 12:45 Uhr
Active Sourcing mit Strategie
Sandra Petschar, Marketing Manager DACH bei textkernel

12:45 – 13:15 Uhr
Podiumsdiskussion
Trends 2017 und Fragen des Tages

13:15 – 14:00 Uhr
HR Best Practices für SAP SuccessFactors
Lukas Kamper, Senior Solution Expert SuccessFactors bei SAP

14:00 – 15:00 Uhr
HR Prozesse digitalisieren und für Mitarbeiter vereinfachen
Christoph Gerhold, Managing Director LearnChamp Consulting GmbH

15:00 – 16:00 Uhr
Dem Fachkräftemangel trotzen – Rekrutierungsreserve Zeitarbeit kostengünstig und effektiv!?
Thomas Beck, Partner bei Expense Reduction Analysts

Robert Simon, Partner bei Expense Reduction Analysts

16:00 – 17:00 Uhr
HR-Tools für Lebenslanges Lernen
Jana Loos, Personal- und Organisationsentwicklung bei ArcelorMittal


Bitte auch hier kostenfrei anmelden:
http://bit.ly/hr-best-practices_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Ihr Moderator:
Tjalf Nienaber | Geschäftsführer der clipr GmbH (jobclipr.net), business-leads.net und socomso

  • 20 Jahre Berufserfahrung u.a.in Internet Start-ups, Software- und Medienunternehmen sowie im Finanzdienstleitungen in den Bereichen Produkt‐ und Portalentwicklung, Business Development, Marketing & Sales
  • Trainer, Coach, Berater, Moderator, Speaker, Blogger und Buchautor
  • Digital Evangelist
  • Ein ausführliches Profil finden Sie hier: http://www.nienaber.de/ueber-mich und unter http://jobclipr.net/de/profil/tjalf-nienaber

Bitte auch hier kostenfrei anmelden:
http://bit.ly/hr-best-practices_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Partner & Sponsoren:

   
personalmanagement HRM LEADS    
brubbl 

Please follow and like us:
error