ADP – Webinar: HR–Controlling 2.0

HR–Controlling 2.0

Fehler in der Personalkostenplanung oder Warum niemand den Zahlen aus der Personalabteilung trauen kann

Termin: 23.01.2020         Uhrzeit: 10:00 – 10:45 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/adpcontrolling
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.


71% der Personalleiter verbringen mehr Zeit mit Themen, die nicht in Beziehung zu „Talent“ oder „HR“ stehen. (PwC & ADP, 2018)

Wer kennt es nicht: Der Vorstand möchte bis zum Ende der Woche die neuesten Kennzahlen aus dem aktuellen Quartal haben. HR kommt die oft undankbare Aufgabe zu, diese Abfrage zu koordinieren. In der Realität heißt das dann unter Umständen: Führungskräfte aus anderen Fachabteilungen mehrfach an die Abgabe der Zahlen zu erinnern, andere Niederlassungen zu kontaktieren, abzuwarten – um dann last minute die „Pi mal Daumen“- Zahlen für den Vorstand aufbereiten. Nicht selten sind diese zum Abgabezeitpunkt jedoch bereits überholt und nicht mehr aktuell. Der Vorstand bekommt im schlimmsten Fall veraltete, ungenaue Daten, um die Zukunft des Unternehmens strategisch zu steuern.

Einleitung:
Wir stellen fest, dass 67% der Unternehmen noch immer Ihre Personalkostenplanung per Excel durchführen (lokal oder global). Dabei tauchen im Kontakt mit unseren Interessenten und Kunden immer wieder die folgenden Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Personalkostenplanung auf:

  • Informationen sollen wirklich akkurat, korrekt und zeitnah verfügbar sein
  • Variable Daten sollen mit berücksichtigt werden (Unternehmensdaten, Legislative, Bonus, etc.)
  • Kommunikationsprobleme (bspw. verschiedene Sprachen/ unterschiedliche Kulturen/ Personen)
  • Die SOLL/ IST Planung erstreckt sich bis ins laufende Jahr
  • Intransparenz im laufenden Jahr
  • Keine konsistente & unterjährige Kostenkontrolle
  • Meist ist die Planung nur für ein Jahr aufgestellt
  • Fehler in der Durchführung
  • Eine große „Überraschung am Jahresende“
  • Compliance!

Inhalte des Vortrags:
In unserem Webinar erfahren Sie mehr darüber, welche Herausforderungen Unternehmen im Bezug auf Kennzahlen in Ihrer Organisation haben und wie diese Unternehmen

  • Eine transparente und zuverlässige HR-Planung durchführen
  • einfach und schnell die Ermittlung variabler Entgelte erfassen und steuern, sowie
  • die Daten anschaulich und in Echtzeit aus dem HR-Controlling und anderen HR-Systemen nutzen

und dem Vorstand sofort und zu jeder Zeit die Daten auf Knopfdruck zur Verfügung stellen.

Ihr Nutzen:

Wir stellen Ihnen Unsere Lösung vor: Eine Software für Personalkostenplanung und -controlling, die alle Aspekte des personalwirtschaftlichen Prozesses berücksichtigt. Ergänzt durch Module zur anschaulichen Präsentation der Daten sowie der einfachen und schnellen Ermittlung variabler Entgelte. Und das alles ohne dass Sie dafür besondere IT-Fachkenntnisse benötigen!

Methoden:
Impulsvortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Finanzleiter
  • Personalreferenten
  • CHRO
  • CIO
  • CFO
  • Head of HR Process
  • Head of Controlling
  • Head of HR IT
  • Head of HR Transformation
  • Head of HR Projects
  • Head of HR Analytics
  • Director HR Analytics
  • HRIS Manager

Ihre Referenten:
Nikolaos Kalantidis | District Manager Sales Enterprise, ADP Employer Services GmbH

Hanns-Dirk Brinkmann | CEO Software4You Planungssysteme GmbH

Unternehmensprofil:

Derzeit vertrauen über 620.000 Unternehmen sämtlicher Betriebsgrößen und Branchen in über 140 Ländern auf die maßgeschneiderten, Cloud-basierten HR- und HCM-Lösungen von ADP, um das Potential ihrer Mitarbeiter optimal auszuschöpfen. Als verlässlicher Partner in einem höchst komplexen Markt bietet der Dienstleister umfangreiche Services rund um Entgeltabrechnungen und Personalmanagement. ADP verfügt über die Genehmigung der 28 EU-Datenschutzbehörden, Binding Corporate Rules (BCR) sowohl als Datenverarbeiter als auch als Datenverantwortlicher einzuführen und setzt damit im Hinblick auf die EU-DSGVO die höchsten Standards des globalen Datenschutzes um.

Ansprechpartner: Miriam Brunner
Telefon: 069 5804216
E-Mail: miriam.brunner@adp.com
Internet: www.de-adp.com

 

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.