Nachbericht der HRnetworx Online Fachkonferenz: „Leistungsstarke Software-Lösungen“ am 21. Mai

7 Referenten mit spannenden Themen rund um das Thema „Leistungsstarke Software-Lösungen“ konnten am 21. Mai 2019 in der HR-Online Fachkonferenz Tipps, Tricks und Einsichten weitergeben.

Future of Pay – Wie möchten Ihre Mitarbeiter bezahlt werden? – Wilfried Vogel ADP

Mit welcher Währung möchten Mitarbeiter bezahlt werden. Laut der Umfragen gibt es erhebliche Unterschiede in den unterschiedlichen Kulturen, vor allem aber auch abhängig vom Alter der Mitarbeiter. Während junge Menschen Flexibilität schätzen, liegt älteren Mitarbeitern die Sicherheit doch sehr am Herzen. Das bedeutet für uns als Personaler, wir müssen unsere Zielgruppe kennen und anhand der Struktur unserer Mitarbeiter entscheiden, was für unser Unternehmen die beste Lösung ist.

Ziemlich clever: Digitales HR-Management – Martin Muth

Wie können wir Prozesse vereinfachen, sodass uns Zeit für den persönlichen Austausch bleibt? Herr Muth hat uns ein sehr übersichtliches Tool vorgestellt, mit dem es uns gelingt die Administration sehr gut zu vereinfachen. Bedienerfreundlich und in allen HR-Bereichen einsetzbar. Das Papierchaos hat ein Ende.

Cornerstone OnDemand -Die richtigen Talente finden, binden und entwickeln.

Cornerstone unterstütz bereits im Recruiting, natürlich mit dem eigenen CI gebrandet, den ersten Schritt bei der Mitarbeitersuche. Wenn ich die Mitarbeiter an Bord habe, kann ich mit dem Tool auch z.B. die Mitarbeiterzufriedenheit messen. Weiterhin gibt es die Möglichkeit für Mitarbeiter Karrierepfade anzuzeigen, die andere Mitarbeiter vorher beschritten haben. Talente können so strategisch gemanaged und weiterentwickelt werden.

Employee Experience und Engagement mit Peakon – Kündigungsrisiken vorhersagen?

Der Satz von Drucker: If you can´t measure it, you can´t improve it, passt hier sehr gut. Die Indikatoren für eine Kündigung werden durch Befragung regelmäßig abgerufen. Somit ist laut Peakon eine Kündigungsvoraussage von bis zu 250 Tagen möglich. Zusätzlich gibt es eine ganze Bandbreite an Empfehlungen, die Personaler für Mitarbeiter ergreifen können, um die Mitarbeiter weiter an das Unternehmen zu binden und Kündigungen zu vermeiden.

Digitalisierung in Personalabteilungen – Arbeitswelt 4.0. Schaffen Sie sich Freiräume mit der Personalsoftware von Sage

Die digitale Personalakte, die für uns Personaler die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Schnittstellen extrem erleichtert. Abstimmungsprozesse gehen wesentlich schneller und es gibt einen besseren Überblick.

HR-Software: Personalanalyse, Lernbot und Personalentwiclung in einem Tool – Think Simple Karl Maria de Molina

Pia – der Bot hilft uns in Zukunft weiter. Über die Analyse wird zunächst herausgefunden, wie ist der Job Fit, Cultural Fit und Orga Fit und dementsprechend werden Weiterentwicklungsmaßnahmen vorgeschlagen. Heute reicht einfach nicht mehr, nur die fachlichen Fähigkeiten zu beherrschen, ein großer Bedarf besteht an sozialen Fähigkeiten, den Softskills.

Wir bedanken uns herzlich an unsere Moderatorin Tanja Herrmann-Hurtzig, unsere Referenten, unsere Teilnehmer und die Sponsoren „Indeed“ und „Arbeit und Arbeitsrecht“.

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.