Mythen und Vorurteile beim HR Outsourcing? Realität oder Irrtum?

Mythen und Vorurteile beim HR Outsourcing? Realität oder Irrtum?


Termin:
4. April 2019                       Uhrzeit: 10:45 – 11:30 Uhr

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/outsourcing-best-practices
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

Beim HR-Outsourcing gibt es zahlreiche Fragen, Hürden und auch viele Irrtümer. Wir nehmen all diese Hürden bei der Onlinekonferenz Outsourcing am 04.04.2019 unter die Lupe und zeigen Ihnen welche Vorteile das HR-Outsourcing Ihnen bietet.

Einleitung:
Noch immer haben Unternehmen Bedenken vor dem Schritt „Auslagerung von Arbeiten ins Outsourcing“. Grund dafür sind, insbesondere Fragen der Sicherheit aber auch mögliche Kommunikationsprobleme, Qualitätsanforderungen und rechtliche Unklarheiten. Diese sorgen dafür, dass Unternehmen ressourcenintensive Aufgaben nicht an spezialisierte Outsourcing-Dienstleister auslagern. Auf Dauer führt das zu Produktivitätsverlusten bis hin zur Stagnation des gesamten Geschäftswachstums. Hinzu kommen Überforderung und Demotivation der Fachkräfte, was wiederum die Mitarbeiterfluktuation erhöht. In unserem Webinar sprechen wir mit Ihnen über die Hürden und Irrtümer beim Lohnoutsourcing.

Inhalte des Vortrags:
Schaffen Sie weit verbreitete Irrtümer und Hürden aus der Welt und machen Sie den Weg frei für effizientes Business Process Outsourcing! Im Webcast „Mythen und Vorurteile beim HR Outsourcing? Realität oder Irrtum?“, beantwortet Ihnen unser Experte Torsten Joch die wichtigsten Fragen zum HR-Outsourcing. Dazu zählen vor allem rechtliche Aspekte, wie

  • Ist Outsourcing sicher?
  • Wo liegen meine outgesourcten Daten?
  • Woher weiß ich, dass der Dienstleister immer nach aktueller Gesetzeslage handelt?
  • Wie stelle ich die Qualität eines Outsourcing Dienstleister sicher?

Darüber hinaus geht es um Detailfragen, die sich jedes Unternehmen vor dem Schritt ins Outsourcing stellt:

  • Was passiert mit den bestehenden HR-Fachkräften, wenn die Lohnabrechnung entfällt?
  • Welcher monetäre Aufwand ist mit Outsourcing verbunden? Und wie steht er im Verhältnis zu den internen HR-Kosten?
  • Und kann ein externer Dienstleister die vielen Sonderfälle, die unser Geschäft mit sich bringt, überhaupt abbilden?

Ihr Nutzen:
Die Teilnehmer erfahren warum die meisten Hürden und Irrtümer im HR-Outsourcing nicht mehr der Realität entsprechen.

Methode:
Impulsvortrag mit Diskussion
Produkt-/ Dienstleistungspräsentation

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Lohnbuchhaltungsleiter
  • Personalreferenten
  • Lohnbuchhaltung
  • Head of HR Projects
  • HR Manager

Ihr Referent:
Torsten Joch | Senior Key Account Manager


Torsten Joch verantwortet den Vertrieb des Bereiches Business Process Outsourcing bei Sage in Deutschland. Er hat u.a als Wirschaftsprüfungsassistent gearbeitet und hat über 20 Jahre Erfahrung rund um das Thema Outsourcing. Seit 2014 ist er für Sage aktiv.

Unternehmensprofil:


Sage ist weltweiter Marktführer für Technologien, mit denen Unternehmen aller Größenordnungen sämtliche Ressourcen verwalten können – von den Finanzen bis zum Personal – unabhängig davon, ob es sich um ein Startup, ein wachsendes oder ein international agierendes mittelständisches Unternehmen handelt.

Ziel von Sage ist es, den Verwaltungsaufwand für Unternehmen zu reduzieren. Daran arbeiten täglich mehr als 13.000 Mitarbeiter in 23 Ländern mit einem Netzwerk aus Beratern und Partnern für drei Millionen Kunden. Sage ist einer verantwortlichen Unternehmensführung verpflichtet und übernimmt gesellschaftliches Engagement durch das Sage Nachhaltigkeitsmanagement (Sage Foundation). Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: www.sage.com

Ansprechpartner: Nancy Schmieg
Telefon: 0341 / 48 44 00
E-Mail: info@sage.com
Internet: www.sage.com



 Dies ist ein Webinar im Rahmen der

HRnetworx Online Fachkonferenz
Outsourcing – Best Practices

veranstaltet durch:

unterstützt durch:

Termin: 04.04.2019                  Uhrzeit: 09:00 – 13:00 Uhr
Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/outsourcing-best-practices
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

Ob Recruiting, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Talentmanagement oder E-Learning: der Personalbereich ist für fast alle Unternehmen ein wesentlicher Kostenfaktor mit regelmäßigen Steigerungen. Outsourcing bietet zahlreiche Möglichkeiten der Kostenreduktion.

Das Angebot zur Auslagerung von betrieblichen, personalintensiven Funktionen auf externe Dienstleister ist mittlerweile vielfältig und auch für kleinere Unternehmen sehr interessant. Die Flexibilisierung des Faktors Arbeit gewinnt in deutschen Unternehmen immer größere wirtschaftliche Bedeutung und der Markt für Outsourcing-Dienstleistungen wächst mit ständig steigender Tendenz.

Wir widmen diesem so wichtigen Thema eine eigene WebConference, zu der wir Sie herzlich einladen.

Agenda der Veranstaltung

09:00 – 09:15 Uhr:
Begrüßung & Organisatorisches
Moderation

09:15 – 10:00 Uhr:
Hat HR jahrelang falsche Daten an Finance geliefert?
Christian van Ledden, District Manager National Accounts bei ADP
Christoph Ruf, District Manager Major Accounts bei ADP

10:00 – 10:45 Uhr:
Best-Practice: Digitalisierung von HR als Treiber für exponentielles Unternehmenswachstum
Oliver Meyer, Senior Executive SAP Business Development bei NGA Human Resources

10:45 – 11:30 Uhr:
Mythen und Vorurteile beim HR Outsourcing? Realität oder Irrtum?
Torsten Joch, Senior Key Account Manager bei Sage

11:30 – 12:00 Uhr:
Sichern Sie sich diesen freien Vortragsslot
4. Vortrag (30 min)


Am letzten Vortragsslot interessiert?
Sie stehen für das Thema ein und möchten Ihre Lösung zielgerichtet platzieren? Darum sollten Sie als Referent dabei sein:

  • Prestige und Awareness (Präsentieren auf den weltweit größten Online Konferenzen)
  • 30-45 Minuten Vortrag inkl. Umfragemöglichkeiten
  • Brandingeffekte durch Kampagnen zu Ihrem Vortrag und der gesamten Konferenz
  • Unterstützung bei der technischen Vorbereitung auf Ihren Vortrag
  • Fachkundige An- und Abmoderation
  • Zugang zu unserer Webinar-Technologie
  • DSGVO-konforme Anmeldung

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an +49 (0)421 166 981 28 oder schreiben uns eine E-Mail an tjalf.nienaber@business-leads.net. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zielgruppe der WebCo

  • Geschäftsführer / Vorstand / CEO
  • Personalleiter
  • Compensation & Benefit
  • Personal-/ Organisationsentwickler
  • Employer Branding Verantwortliche
  • Social Media Verantwortliche
  • Personal-Dienstleister (Trainer, Berater, Coaches….)
  • Sonstige Interessierte…

Bitte melden Sie sich zum Event auf folgendem Link an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/outsourcing-best-practices
Diese zusätzliche Anmeldung ist erforderlich, um Ihnen den Einwahllink zukommen zu lassen.

Partner & Sponsoren:

      jobclipr      

 

 

 

PS: Besuchen Sie die Online Personalmanagement Messe: http://hrm-online-expo.com