Online Fachwebinar: Ihr HCM System ist wertlos ohne Global Payroll

 Ihr HCM System ist wertlos ohne Global Payroll

Wie Sie das volle Potential nutzen und dabei noch einen positiven ROI erreichen

Termin: 06. Dezember 2018              Uhrzeit: 9:15 – 10:00 Uhr

Bitte melden Sie sich hier zum Webinar an:
https://hrnetworx.com/webco/anmeldung/adp
Nur dann ist die Teilnahme möglich!

Stellen Sie sich auch gerade die Frage, wie Sie Ihre HCM-Lösung so unkompliziert wie möglich an Ihre globale Gehaltsabrechnung koppeln können? Wünschen sich Ihre Mitarbeiter auch, dass sie nicht länger zwei Systeme pflegen müssen? Das geht tatsächlich! Wir zeigen Ihnen wie.

Einleitung:
Sind Sie momentan in der Einführungsphase mit Workday oder SAP SuccessFactors oder nutzen eines dieser Systeme bereits und fragen sich, wie Sie Ihre globale Gehaltsabrechnung so unaufwendig wie möglich anbinden können? Arbeiten Ihre Mitarbeiter weltweit in unterschiedlichen Systemen und verwenden einen zu großen Teil ihrer Arbeitszeit auf notwendige, aber eigentlich redundante mehrfache Dateneingaben?

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen am Beispiel von Best Practices mögliche Lösungen für genau diese Fragen auf. Dabei gehen wir insbesondere auf Optimierungspotentiale und deren Abbildung in einem Business Case ein.

Inhalte des Vortrages:

  • Minimierung von Schnittstellen
  • Standardisierung von globalen HR Prozessen
  • Compliance (DSGVO, BCR, SOX)
  • Kosteneinsparpotentiale/Erstellung eines Business Case

Ihr Nutzen:

  • Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten der Standardisierung und Tiefenintegration zwischen Lohnbuchhaltung und Ihrem HCM System (Workday, SAP SuccessFactors, PeopleSoft)
  • Sie sehen, wie sich die Standardisierung von globalen HR-Prozessen positiv auf die Minimierung von Compliance-Risiken auswirken kann
  • Erstellen Sie mit unseren Informationen einen belastbaren Business Case für die Verknüpfung von Global Payroll und HCM, der auch auf Ihre Unternehmens-KPI abgestimmt ist
  • Case Studies mit Best Practices zum Zusammenspiel von HCM und Global Payroll

Methode:
Impulsvortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • CHRO
  • CIO
  • CFO
  • Head of HR Process
  • Head of HR IT
  • Head of HR Transformation
  • Head of HR Projects
  • Head of HR Analytics
  • Director HR Analytics
  • HRIS Manager

Ihre Referenten:
Christian van Ledden | District Manager National Accounts

Christian Van Ledden ist bei ADP verantwortlich für den Großkundenvertrieb in Bayern und betreut jährlich viele globale und lokale Projekte in der Digitalisierung und Konsolidierung von HR Prozessen. Sein Interesse gilt besonders den Zukunftsthemen in der HR: Digitalisierung, Blockchain, KI, Automatisierung.

Christoph Ruf | District Manager Major Accounts

Christoph Ruf bringt ein profundes Wissen im Bereich Supply Chain Management mit und war jahrelang fokussiert auf die Unterstützung seiner namhaften Kunden im Bereich KPI- und Dashboard-Erstellung. Bei ADP verantwortet er den Großkundenvertrieb in Baden-Württemberg und betreut seit 4 Jahren zahlreiche globale und lokale Projekte, die die Vereinfachung von HR-Prozessen in Unternehmen durch Digitalisierung und Konsolidierung zum Ziel haben.

Unternehmensprofil:

Derzeit vertrauen über 620.000 Unternehmen sämtlicher Betriebsgrößen und Branchen in über 140 Ländern auf die maßgeschneiderten, Cloud-basierten HR- und HCM-Lösungen von ADP, um das Potential ihrer Mitarbeiter optimal auszuschöpfen. Als verlässlicher Partner in einem höchst komplexen Markt bietet der Dienstleister umfangreiche Services rund um Entgeltabrechnungen und Personalmanagement. ADP verfügt über die Genehmigung der 28 EU-Datenschutzbehörden, Binding Corporate Rules (BCR) sowohl als Datenverarbeiter als auch als Datenverantwortlicher einzuführen und setzt damit im Hinblick auf die im Mai anwendbar gewordene DSGVO die höchsten Standards des globalen Datenschutzes um.

 

Ansprechpartner: Christian van Ledden
Telefon: 069 5804 248
E-Mail: christian.vanledden@adp.com
Internet: www.de-adp.com