Nachbericht Online Fachkonferenz: Recruiting und Employer Branding – Social Media

Recruiting und Employer Branding ist ohne den Einsatz von Social Media keine Option mehr – so lautet die Conclusio der 5 Vorträge der Online Fachkonferenz: Recruiting und Employer Branding – Social Media am 03.07.

Über 300 Personen waren angemeldet, wohl ein Indiz dafür, dass dies aktuell brandheiße Themen für die HR Abteilungen sind.

Claudia Lorber von Social Media Recruiting aus Wien führte als Moderatorin durch den Vormittag.

Im ersten Vortrag führte Stefan Pfeil durch die ELO Business HR Solution, von der Personalbedarfsmeldung bis zum Recruiting Dashboard. Seine Kernaussage: Metadaten sind die zentralen Dreh- und Angelpunkte.

Danach wechselte Claudia Lorber die Rolle und brachte in ihrem Vortrag „Social Media-Recruiting in der Praxis“ Inputs und Impulse, wie Social Media-Recruiting auf verschiedenen Plattformen aussehen kann und stellte klar, dass man sich zuallerst mit den Menschen – also der entsprechenden Zielgruppe auseinandersetzen muss.

Im dritten Vortrag bestätigte Tim Ranke von VONQ, dass Social Media in der Recruiting-Strategie unverzichtbar sind und gab Insights zum Thema Automatisierung von Social Media Aktivitäten und z.B. über den optimalen Zeitpunkt für Postings auf unterschiedlichen Plattformen.

Marco Kainhuber von GermanPersonnel brach eine Lanze für die Technologie. Er sprach über die Future of Recruiting – Mensch vs. Maschine und die Programmatic Art oft Talent Searching. Außerdem sagt er für die Zukunft des Recruiting viel mehr Rock ´n´ roll voraus. 😉

Die Möglichkeiten von Google als Tool im Recruiting zeigte im letzten Vortrag Thorsten Piening von persomatch. „Wie wird gesucht?“, diese Frage müssen Recruitingverantwortliche künftig beantworten können, um erfolgreiche Recruiting-Kampagnen aufzusetzen. 75 % aller Jobsuchendende starten mit ihrer Suche auf Google und nicht auf einer Online-Jobbörse.

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an der WebConference. Ein besonderes Danke geht an die Vortragenden für die interessanten und abwechslungsreichen Vorträge und an die Sponsoren und Medienpartner der Online Fachkonferenz: Recruiting und Employer Branding – Social Media.